Zeitstrahl


Von 1921 bis ins aktuelle Jahr
über 90 Jahre Sport beim TuS Almena / über 90 Jahre Sport-Highlights aus aller Welt  
(Zum Vergrößern auf die Bilder klicken)


1921 5 sportbegeisterte junge Männer gründen am 8. August den TuS Almena
100. Achterruderrennen der Universitäten Oxford und Cambrigde
1922 Turngeräte waren nicht da, also machte man Freiübungen
Erstes Deutsches Arbeiter-Turn-und-Sportfest in Leipzig 
1923 Als erster Übungsleiter fungierte Gustav Kleindiek
Mehrere hunderttausend Teilnehmer beim 13. Deutschen Turnfest
1924 In der Fütiger Stuhlfabrik entstand ein Barren in Eigenleistung
Läufer Paavo Nurmi gewinnt 5 x Gold bei den Olympischen Spielen
1925 Turnreck mit Pferdegespann von Lüdenhausen nach Almena gebracht
Universität Leipzig lehrt Körpererziehung am Institut für Leibesübungen
1926 Erste spärliche Anfänge des Fußballsports beim TuS Almena
Gertrud Ederle durchschwimmt als erste Frau den Ärmelkanal
1927 Wilhelm Bierhenke übernimmt als 1. Vorsitzender den TuS Almena
Charles Lindbergh überquert den Atlantik allein im Nonstop-Flug
1928 Albr. Niederbracht und Fritz Wehrmann bauen erstes Federsprungbrett
II. Olympische Winterspiele in St. Moritz mit Teilnehmern aus 25 Ländern
1929 Eine Damenturnriege war eine Neuerung in der damaligen Zeit
Erstmalig Autorennen um den Großen Preis von Monaco
1930 Sportplatz auf dem Almenaer Berg mit Hacke und Schaufel erstellt
Max Schmeling durch Disqualifikation Schwergewichts-Boxweltmeister 


1931 Fußball-Jugendmannschaft wurde durch 1:2 lippischer Vizemeister
Erstbesteigung der Matterhorn-Nordwand durch die Brüder Schmid
1932 Politische Wirren und Arbeitslosigkeit überziehen die Sportvereine
X. Olympische Spiele in Los Angeles mit 82 deutschen Aktiven
1933 Fritz Wehrmann wird 1. Vorsitzender des TuS Almena
Freiballon „Bartsch von Siegfeld“ erreicht mit 11 000 m Höhenweltrekord
1934 Almenaer Radfahrverein von den neuen Machthabern ausgeschaltet
Hans Stuck fährt mit Auto-Union-Rennwagen auf der Avus 3 Weltrekorde
1935 Der zweite Weihnachtstag gehörte den Theateraufführungen
Jesse Owens aus den USA erreicht im Weitsprung 8,13 m 
1936 Das Sporttreiben dient mehr und mehr der Wehrertüchtigung 
XI. Olympische Spiele in Berlin zur NS-Propaganda genutzt
1937 Die neue Politik und die Angst vor einem Krieg lähmen den Sport im TuS
Max Schmeling in Berlin zum Dt. Meister aller Boxklassen ernannt
1938 Die jungen Männer werden vermehrt zum Waffendienst einberufen
Rennfahrer Bernd Rosemeyer mit Tempo 440 km/h tödlich verunglückt
1939 Beginn des 2. Weltkrieges – Der Sport kommt in Almena zum Erliegen
Schalke 04 gewinnt Deutsche Meisterschaft mit 9 : 0 gegen Admira Wien
1945 Ende des 2. Weltkrieges – Elend, Not und Hunger sind zu meistern
In San Francisco wird die UNO gegründet – Deutschland wird geteilt



1946 Neubeginn nach dem Krieg mit dem Vorsitzenden Rudolf Bünte
Es gibt noch immer keinen "großen" Sport - Hungersnot in Deutschland
1947 1. Mannschaft: Ammann, Bünte, W. u. E. Dohmeier, K. u. G. Niederbracht
J. Cobb stellt Rekord für Autos mit 634 km/h auf Salzsee in Utah/USA auf
1948 G. Dubbert, P. Grote, W. Gärtner, H. Korf, W. Meier, Betreuer H. Schäfer
XIV. Olympische Spiele in England ohne Deutschland und Japan
1949 Spielermangel: Es wird eine Spielgemeinschaft mit Lassbruch gebildet
VfR Mannheim dt. Fußballmeister nach 3 : 2 Sieg über Bor. Dortmund
1950 Die Planungen sind fertig – Baubeginn zum 3. Sportplatz in Almena
1. Fußball-Länderspiel nach dem Krieg: Deutschland – Schweiz 1 : 0 
1951 Am 5. August wird der Sportplatz in Fütig mit einem Sportfest eingeweiht
Eislaufpaar Ria Baran und Paul Falk werden Weltmeister in Mailand
1952 Karl Niederbracht übernimmt für ein Jahr den Vereinsvorsitz
Peter Müller schlägt im Kampf um dt. Meisterschaft Ringrichter k. o.
1953 In Almena ruht der Spielbetrieb beim Fußball für ein Jahr
Neuseeländer Ed. Hillary bezwingt den 8840 m hohen Mount Everest
1954 Fritz Wehrmann übernimmt zum zweiten Mal den Vereinsvorsitz
Deutschland wird gegen Ungarn Fußball-Weltmeister in Bern (3:2 Sieg)
1955 Aufschwung und Mitgliederzuwachs machen wieder Mut
85 Tote durch Unglück beim 24-Stunden-Autorennen von Le Mans 


1956 Das Fußballspiel wird zur wichtigsten Sportart im Verein
Toni Sailer gewinnt 3 Olympia-Skiwettbewerbe in Cortina d’Ampezzo
1957 Zum althergebrachten Turnen kommt die Leichtathletik
Sprinteuropameister Manfred Germar wird Sportler des Jahres
1958 Die Sportfeste werden immer umfangreicher ausgestattet
Pele – Neuer Star der Fußballweltmeisterschaft in Schweden
1959 Die Planungen für einen neuen Sportplatz laufen an
Martin Lauer stellt Weltrekord über 110-m-Hürden mit 13,2 Sek. auf
1960 Mit Rudolf Wehrmann als 1. Vorsitzendem beginnt eine neue Ära
Armin Harry als erster Läufer über 100 m mit Fabelzeit von 10,0 sek. 
1961 40jähr. Jubiläumsfest mit Begatal-Pokal auf Initiative von Günter Korf
Rennfahrer Graf Berghe von Trips und 16 Zuschauer sterben in Monza
1962 Der neue Sportplatz im Bükerfeld wurde begeistert aufgenommen
Brasilien verteidigt Fußball-Weltmeistertitel mit 3 : 1 gegen die CSSR
1963 Neue Vereinsfahne mit Symbolen des TuS Almena
Am 24. August startet die Fußball-Bundesliga mit 16 Profivereinen
1964 Die guten Turnriegen aus der Gründerzeit gibt es nicht mehr
„Großmaul“ Cassius Clay wird mit 22 Jahren jüngster Boxweltmeister
1965 Das Fußballspiel wird nun auch im Jugendbereich verstärkt gefördert
Olympisches Komitee beschließt für 1968 zwei deutsche Mannschaften 


1966 Eckard Niederbracht erster Vereinsübungsleiter mit Lizenz
England Weltmeister dank „Wembly-Tor“ mit 4 : 2 über Deutschland
1967 Karnevalsfeten, Stiftungsfeste, Sportfeste – ohne Feiern läuft nichts
Eislaufstar Erhard Keller gewinnt über 500 m die Goldmedaille
1968 Die erste Mannschaft schafft den Sprung aus der Kreisliga C
„Jahrhundert-Weitsprung“ mit 8,90 m von Bob Beamon bei Olympia
1969 Der TuS wird Mitglied im Gemeindesportverband Extertal
Belgischer Radsportler Eddy Merckx gewinnt erstmals die „Tour“
1970 Vorbereitungen für das 50jähr. Jubiläumssportfest laufen an
Fußballidol Uwe Seeler tritt nach vier WM-Teilnahmen in Mexiko ab 
1971 Erste Flutlichtanlage im Extertal zum 50. Jubiläumsfest eingeweiht
Hildegard Falk läuft mit 1,58 als erste Frau die 800 m unter 2 min.
1972 Der Damenfußball unter Leitung von Inge Brandt begeistert
Attentat überschattet XX. Olympische Sommerspiele in München
1973 Der TuS ist nun e. V.: Eingetragener Verein beim Amtsgericht
DFB-Bundestag beschließt Einführung der 2. Fußball-Bundesliga
1974 Fritz Trachte wird Jugendleiter am ersten Jugendtag des Vereins
Deutschland wird Fußball-Weltmeister gegen die Niederlande (2:1 Sieg) 
1975 Erstmalig wird für die Jugendabteilung ein Fahrzeug angeschafft
UEFA-Cup-Finale: Mönchengladbach – Twente Enschede 5 : 1


1976 Almena ist Meister, Almena ist die Nr. 1- und für ein Jahr in der Kreisliga A
Rosi Mittermaier holt 3 Medaillen bei der Winter-Olympiade in Innsbruck
1977 Umfangreicher Sporthausumbau mit Jugend-, Regie- und Schiriraum
Beckenbauer geht für 1,75 Mio. DM von Bayern nach Comos New York
1978 Türkische Fußballmannschaft trägt erfolgreich zur Integration bei
Deutschland Hallen-Handball-Weltmeister mit 20 : 19 gegen UdSSR
1979 Türkische Mannschaft schon im zweiten Jahr Extertalmeister
Südtiroler Reinhold Messner bezwingt K 2 ohne Sauerstoffgerät
1980 Glaube versetzt Berge: Rudolf Wehrmann bekommt „seine“ Turnhalle
Der Schwede Björn Borg wird zum fünften Mal Wimbledon-Sieger 
1981 Aufbruch in eine neue Zeit: Jugendspielgemeinschaft Almena - Asmissen
Karl-Heinz Rummenigge von FC Bayern Europas Fußballer des Jahres 
1982 Die Turnhalle macht’s: Mitgliederzahl (575) in einem Jahr fast verdoppelt
„Hänschen“ Frömming mit 5 555. Sieg beim Trabrennen einsame Spitze
1983 5 türkische Schiris im TuS Almena: Das ist Spitze im FLVW Westfalen
Oberwiesentaler Jens Weißflog der Überflieger auf den Skischanzen
1984 Die Tennis-Abteilung im Sog von Boris und Steffi in Aufbruchstimmung
Schwimmer Michael Groß holt 4 Medaillen bei Olympia in Los Angeles
1985 Die Jugendspielgemeinschaft trotzt dem „Pillenknick“ mit Erfolg
Sensation: 17jähr. Boris Becker siegt als erster Deutscher in Wimbledon 


1986 Almena macht im DFB-Pokal Furore auf Landesebene gegen SC Herford
Argentinien schlägt Deutschland im WM-Finale in Mexiko mit 3 : 2
1987 Dieter Heerde wird der 7. Vorsitzende in der Vereinsgeschichte
Kanadier Ben Johnson läuft über 100 m mit 9,83 sek. neuen Weltrekord
1988 Entsetzen am 25. Juni: Ein ganzes Dorf trauert um Rudolf Wehrmann
„Gentleman“ Henry Maske holt bei der Olympiade in Seoul "Gold"
1989 Jugendförderpreis des Kreises Lippe und Sanierung des Sportplatzes
Steffi Graf beherrscht als einsame Nr. 1 die Tenniswelt der Damen
1990 Partnerschaft mit Tangerhütte / Einweihung der Tennisplätze
Deutschland wird in Rom Fußball-Weltmeister im Spiel gegen Argentinien
1991 50 jugendliche Sportler aus Extertal und Tangerhütte in Portugal
Powell (USA) übertrifft im Weitsprung mit 8,95 m den Jahrhundertsprung
1992 Die erste Mannschaft plant wieder einmal den Aufstieg in die Kreisliga A
Gunda Niemann aus Thüringen sammelt Medaillen beim Eisschnelllaufen
1993 Die AH macht’s möglich: FC Schalke 04 auf dem Sportplatz Bükerfeld
Colin Jackson (USA) in Fabelzeit von 12,91 sek. über 110 m Hürden
1994 Die Fußball-Abt. wird nach der Jugend und der Tennis-Abt. selbständig
Ferrari-Pilot Michael Schumacher wird erstmals Formel-1-Weltmeister
1995 Wander- und Radwander-Abteilung bereichern das sportliche Angebot
Superrekord des Engländers J. Edwards im Dreisprung mit 18,29 m


1996 75jähriges Jubiläumsfest: Attraktion „Kuh Erna“ und die neue Tribüne
100 Jahre Olympia: Jubiläumsspiele der Superlative in Atlanta
1997 Über eine mögliche Fusion wird in der Fußball-Abt. erstmals diskutiert
Jan Ullrich gewinnt als erster Deutscher die berühmte „Tour de France“
1998 Die öffentlichen Kassen sind leer, aber ein neues Sporthaus muss her
Sensation des 1. FC Kaiserslautern: Aufsteiger wird Dt. Fußballmeister
1999 Der TuS im Siegestaumel: Die „Erste“ ist wieder in der Kreisliga A
Deutscher Meister FC Bayern München beherrscht die Bundesliga
2000 www.tus-almena.de - Ein „Dorfsportverein“ mit Homepage im Internet
Die Italiener in Verzückung: M. Schuhmacher siegt in der Formel 1-WM
2001 80 Jahre alt – trotzdem: elanvoll, innovativ, motiviert in die Zukunft 
Adler sollen fliegen: Martin Schmitt triumphiert beim Skifliegen 
2002 Die 1. Fußball-Mannschaft wieder in der Kreisliga A
Deutschlands Fußballer überraschen als Vizeweltmeister in Korea 
2003 Jugendpreis für den TuS von Landrat Friedel Heuwinkel überreicht
Lance Armstrong beherrscht die Tour de France nach Belieben 
2004 Sensation: Der TuS mit Platz 2 als "zukunftsfähiger Sportverein"
Rekord: 30.925 Zuschauer beim TBV-Handballspiel "auf Schalke" 
2005 25 Jahre Turnhalle Almena - 35 Jahre Frauenfußball beim TuS Almena
Der Schiedsrichterskandal sorgt für Wirbel im Profifußball 
   


2006 Katrin Vollmer führt als erste Frau den TuS Almena
Deutschland:  Ein Sommermärchen - der Fußball verzaubert das Land 
2007 Umfangreiche Renovierung des Sporthauses Almena
Deutsche Handballer setzen sich die WM-Krone auf 
2008 DFB-Ehrenamtspreis für Vorsitzende Kathrin Vollmer
US-Schwimmer Phelps holt in China 8 x Olympia-Gold 
2009 Ein Geschenk: Tolles Kleinspielfeld und Jugend-Förderpreis
Nationaltorwart Robert Enke nimmt sich das Leben 
2010 Stefan Thoben neuer Vorsitzender  -  RWE-Umweltpreis
Fußballer begeistern mit Platz 3 bei der WM in Südafrika
2011 Tolle Tage und grandiose Festschrift beim 90. Jubiläum des TuS
Damen WM bei uns: 73.000 Zuschauer beim Eröffnungsspiel
2012 Kompetenzteam organisiert Open Air und Kuh Erna
grandiose Olympische Spiele in London begeistern die Welt  
2013 Aufstieg: 1. Mannschaft des TuS wieder in der Kreisliga A
Bayern München über Allem, alle Titel abgeräumt  
2014 Aus der Traum: 1. Mannschaft zurück in der Kreisliga B
Weltmeister in Brasilien: der 4. Stern für die deutsche Elf  
2015 TuS Almena II wird sensationell Kreisliga C Meister

Box-Champion Klitschko verliert nach 9 Jahren alle WM-Titel  

 2016

Der alte ist der neue: Dieter Heerde erneut Vorsitzender

Portugal überrascht alle und wird Fußball-Europameister